Seit 2003 sind die Parachutes der Garant für eine explosive Liveshow. Sie spielten über 200 Konzerte und teilten sich dabei die Bühne mit Acts wie Taking Back Sunday, The Used, Underoath, Rise Against, Caliban, Boysetsfire, Waterdown und vielen mehr.

Sich die Seele aus dem Leib schreien können viele, doch was die Parachutes auf ihrem neuen Album "Vultures" abliefern, hat nichts mit brachialer Gewalt zu tun, sondern kombiniert Aggression, Emotion und Herz.

"Vultures" steht für Vollgas von der ersten Sekunde an, schon der Opener bläst dem Hörer um die Ohren wie ein Hurrikan der Kategorie 5. Dank des ausgeklügelten und bis in die Perfektion getriebenen Songwritings ist auch abseits davon keine Windflaute in Sicht. Vielmehr fühlt man sich im Auge des Sturms wie festgehalten. Eine Naturgewalt, die man gerne über sich ergehen lässt.

Die Vorliebe für Melodie und Melancholie der fünf Saarländer zieht sich durch das komplette Album, in dem sie als Fundament des Ganzen dient und das Bindeglied zwischen aggressiven Rock und Hardcore bildet.

Homepage

Parachutes

News
11.04.2009
Jetzīgehtīs los!
Ein langes Jahr des Wartens ist vorbei, doch eure Geduld und unsere monatelange Planung werden heute belohnt werden. ...(weiter)

10.04.2009
The Final Countdown!!
Auf die Plätze, fertig, los! Heute wird geschraubt, gehämmert, gebaut und zur Not auch gesägt ;-) Die ...(weiter)

08.04.2009
Rock īnī Roll
Okay - jetzt ist es wieder so weit. Ab morgen bewegen wir in Wustweiler alles was nicht niet- und nagelfest ist aus dem...(weiter)

23.03.2009
Die Ruhe vor dem Sturm ist vorbei...
Ja...wir haben es dieses Jahr etwas ruhiger angehen lassen - aber jetzt gehts richtig los! Wir haben das LineUp seit ...(weiter)